flag deu flag eng flag pol flag fra

Messetermine

Agroteknikk

25.11.2021 - 28.11.2021
Norwegen

Techagro

03.04.2022 - 07.04.2022
Brno /Tschechische Republik

SIMA

06.11.2022 - 10.11.2022
Paris
ScharmüllerK80Geschichte

Erfolgsgeschichte der K80®, seit mehr als 20Jahre verändert sie die Landwirtschaft

2005
Scharmüller K80® System wird zur ISO 24347! Scharmüller hat das weltweit größte Zugösenprogramm und den Vorsprung des Erfinders der K80® Kugelkupplung.

2001
Zahlreiche Erstausrüster haben nach technischer Zusammenarbeit mit Scharmüller K80® Zugösen in ihr Programm aufgenommen.

1999
Das konsequent weiterentwickelte Zugkugelkupplungssystem K80® wird auf der Agritechnica in Hannover vorgestellt. Zahlreiche Patente wurden erteilt. Auf einen Komplettschutz wurde verzichtet um dem Produkt einen weltweiten Marktzugang zu gewähren.

1998
K80® Projekt ist serienreif, Feldtests sind mit fantastischen Resultaten ausgewertet.

1997
Beginn der Entwicklung des Zugkugelkupplungssystem K80®.


Geschäftsführung - Familie Scharmüller

Familie Scharmüller 2019

v.l.n.r. Ing. Josef Scharmüller, Erika Scharmüller, Christine Scharmüller, Josef Scharmüller jun.


Messestand auf der Agritechnica 2001

17

Werbeeinschaltungen aus 2001

ZUG-KUGEL KUPPLUNGSSYSTEM K80® DAS ORIGINAL

 


Es war einmal... erster K80® Werbefilm aus dem Jahr 2001


Ein neuer Meilenstein - Scharmüller Lenkkugel K80® EAMS

Die Zukunft der elektronischen Zwangslenkung

IMG_0705

 

Die Scharmüller Lenkkugel K80® EAMS (Embedded Angle Measurement System) erfasst den Einschlagwinkel mittels Sensorik. Das System wird gemeinsam mit der Scharmüller Zugöse zu einer intelligenten Verbindung zwischen Zugmaschine und Anhänger.

  • Keine K50, K60 oder andere Zwangslenkungskomponenten
    mehr erforderlich.

  • Mehr Einschlag möglich.

  • Kein zusätzlicher Kuppelvorgang erforderlich.

  • Bester Schutz vor äußeren Umwelteinflüssen.

  • Plug&Play - sobald die Zugkugelkupplung an die
    K80®* gekuppelt wird, ist das System aktiv.

  • Flottentauglich

  • Integration in alle Scharmüller K80®* und gängigen
    Bussysteme möglich

Produktionsstandort Fornach

Scharmueller011